Familientradition

Das Weingut Costadoro der Familie Lonardi produziert Bardolino Wein von hoher Qualität - und mit grossem Erfolg.
Unsere Weinberge und -gärten liegen im traditionellen Anbaugebiet des BARDOLINO CLASSICO DOC, und die Weinproduktion ist seit mehr als hundert Jahren die Hauptbeschäftigung unserer Familie.

Der hundertjährige Olivenbaum im Hof unseres Gutes steht gewissermassen symbolisch für die lange Tradition des Weinguts Costadoro. Man sagt, er sei der erste Olivenbaum auf der Ostseite des Gardasees gewesen.

Besuchen Sie uns! Wir werden Sie freundlich empfangen, in unseren Weinkeller führen und Sie unseren Wein probieren lassen. Wir sind sicher, er wird Ihnen schmecken - und bestimmt Ihre Stimmung heben... 
Natürlich dürfen Sie unseren Wein auch kaufen und mit nach Hause nehmen.

Valentino Lonardi, der junge Besitzer des Weinguts, stammt aus einer Bauernfamilie. Sein Großvater und sein Vater haben noch auf den Feldern gearbeitet, Valentino durfte studieren und machte seinen Abschluss als staatlich geprüfter Agronomie-Ingenieur. Zum Lohn für das bestandene Examen kaufte der stolze Vater noch Land hinzu und setzte verstärkt auf den Weinbau.

"Vor zwanzig Jahren", sagt Valentino, "haben wir in Zusammenarbeit mit der Universität Piazenza damit angefangen, einen Teil der landwirtschaftlichen Handarbeit zu mechanisieren. Dann begannen wir, mit verschiedenen Formen und Techniken des Weinbaus zu experimentieren".

Heute dienen die Erzeugnisse des Gutes der Familie Lonardi nicht nur zum Lebensunterhalt, sie sind auch Ausdruck eines neuen Selbstverständnisses. Die Arbeit in den Weinbergen macht nicht nur Mühe, sondern auch Spass, vor allem bei der Weinlese, wenn man alte Freunde wieder trifft, die man vielleicht länger nicht mehr gesehen hat, und man sich dann wieder die alten Geschichten erzählen kann.
Alle Ländereien des Weinguts Costadoro liegen auf dem Gemeindegebiet von Bardolino, auf den Hügeln über dem See, im traditionellen Anbaugebiet des BARDOLINO CLASSICO DOC.

Der Weinkeller liegt inmitten des Gutes, wie wenn er das Wachstum der Trauben ringsum stillschweigend kontrollieren wollte.

Die grosse Ruhe und das viele Grün ringsum sind zwei überzeugende Gründe für den gastfreundlichen Bed&Breakfast-Agritourismus, den Sie seit dem Sommer 2002 auf dem Weingut Costadoro buchen und genießen können.
Der Name des Weins "Bardolino" leitet sich von der geografischen Lage seines klassischen Anbaugebietes her, das rings um die Gemeinde Bardolino gelegen ist.

Das heutige Anbaugebiet des "Bardolino" umschließt einen Großteil des Territoriums der Gemeinden Bardolino, Garda, Lazise, Affi, Costermano, Cavaion, Torri del Benaco, Caprino, Rivoli, Pastrengo, Bussolengo, Castelnuovo, Peschiera e Valeggio.

Der Name "Bardolino Classico" ist exklusiv dem traditionellen Anbaugebiet in den Gemeinden Bardolino, Garda, Lazise, Affi, Costermano und Cavaion vorbehalten.